Audi Q5 (FY)

Audi Q5 (FY)

Im Rahmen des Pariser Autosalons 2016 präsentierte Audi die zweite Generation des Audi Q5 (interne Typbezeichnung FY). Diese wird in einem neu errichteten Werk in Mexiko gebaut und kam im Januar 2017 in den Handel. Wie das Vorgängermodell baut das Fahrzeug auf dem modularen Längsbaukasten (MLB) auf, allerdings kommt hier schon die 2. Generation zum Tragen, der MLB evo.

Zum Marktstart stehen ein Ottomotor mit 185 kW (252 PS) sowie zwei Dieselmotoren in drei Leistungsstufen zur Auswahl. Vorerst wird es den Q5 nur mit Allradantrieb geben, für den schwächsten Dieselmotor soll später auch Vorderradantrieb verfügbar sein. Mitte 2017 soll ein Plug-in-Hybrid mit rund 50 Kilometern elektrischer Reichweite folgen.

Im Januar 2017 präsentierte Audi auf der NAIAS in Detroit den SQ5. Dieser übernimmt den Antrieb aus dem S4 und ist erstmals in Deutschland als Benziner erhältlich. Mitte 2017 kommt er auf den Markt.

Technische Daten:

  • Produktionszeitraum: seit 2017
  • Klasse: SUV
  • Karosserieversionen: Kombi
  • Motoren: Ottomotoren: 2,0 Liter (185-260 kW), Dieselmotoren: 2,0-3,0 Liter (110-210 kW)
  • Länge: 4663-4671 mm
  • Breite: 1893 mm
  • Höhe: 1635-1659 mm
  • Radstand: 2819-2824 mm
  • Leergewicht: 1795-1945 kg
  • Vorgängermodell: Audi Q5 (8R)

 

Vielen Dank für deinen Besuch dieser Seite!