Audi S3 (8L)

Audi S3 (8L)Der Audi S3 ist ein Kompaktsportwagen der Audi AG und stellte seit seiner Einführung 1999 stets das höchste Ausstattungsniveau des Audi A3 dar. Mit der Einführung des Audi RS3 im Frühjahr 2011 ist der S3 das zweithöchste Ausstattungsniveau des A3.

Die erste Generation des Audi S3 wurde im Frühjahr 1999 eingeführt. Sie leistete durch einen Reihenvierzylinder mit 1,8 Liter Hubraum, Turbolader und Fünfventil-Technik zunächst 154 kW (209 PS).

Kurz nach dem Facelift im Sommer 2001, welches auch noch mit 154 kW verkauft wurde, stieg die Leistung auf 165 kW (225 PS). Das nur mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe, dem Allradantrieb Quattro und als Dreitürer erhältliche Fahrzeug verfügte gegenüber dem normalen A3 über eine erweiterte Grund- als auch Exklusivausstattung:

  • modifizierte Stoßstange vorne und hinten,
  • breitere Kotflügel,
  • breite Seitenschweller,
  • Dachkantenspoiler,
  • sichtbare Auspuffendrohre
  • Allradsystem Quattro (Haldex-Kupplung)
  • elektrisch verstellbare Recaro-Sportsitze und
  • Xenon-Scheinwerfer

Technische Daten:

  • Produktionszeitraum: 1999-2003
  • Klasse: Kompaktklasse
  • Karosserieversionen: Kombilimousine, Limousine, Cabriolet
  • Motoren: Ottomotoren: 1,8 Liter (154-165 kW)
  • Länge: 4152 mm
  • Breite: 1763 mm
  • Höhe: 1406 mm
  • Radstand: 2519 mm
  • Leergewicht: 1375-1420 kg
  • Nachfolgemodell: Audi S3 (8P)

 

Vielen Dank für deinen Besuch dieser Seite!