Audi S3 (8P)

Audi S3 (8P)Der Audi S3 ist ein Kompaktsportwagen der Audi AG und stellte seit seiner Einführung 1999 stets das höchste Ausstattungsniveau des Audi A3 dar. Mit der Einführung des Audi RS3 im Frühjahr 2011 ist der S3 das zweithöchste Ausstattungsniveau des A3.

Die zweite Generation des Audi S3 leistet 195 kW (265 PS). Ab dem Facelift im April 2008 war er sowohl als Dreitürer (8P) als auch als Fünftürer unter der Zusatzbezeichnung „Sportback“ (8PA) erhältlich – ein automatisches Doppelkupplungsgetriebe in Form einer sechsstufigen S tronic kam im Herbst 2008 hinzu.

Angetrieben wird der Kompaktsportwagen von einem 2,0-l-Reihenvierzylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung und Abgasturbolader. Beim serienmäßigen Allradantrieb quattro handelt es sich, wie bei allen Audi mit quer eingebautem Motor, um einen kupplungsgesteuerten (automatisch zuschaltenden) Allradantrieb mit Haldex-Kupplung.

Das maximale Drehmoment liegt bei 350 Nm, die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in 5,5–5,8 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h abgeregelt. Der Verbrauch liegt bei etwa 8,3–8,5 Litern Super Plus pro 100 Kilometer bei einem Ausstoß von 193–198 Gramm CO2 pro Kilometer.

Der Audi S3 ist serienmäßig mit 18″-Alufelgen und 225/40-Reifen ausgerüstet und verfügt ebenfalls ab Werk über Bi-Xenonscheinwerfer und Außenspiegel in Aluminiumoptik als besonderes Kennzeichen der S-Modelle von Audi.

Technische Daten:

  • Produktionszeitraum: 2006-2012
  • Klasse: Kompaktklasse
  • Karosserieversionen: Kombilimousine
  • Motoren: Ottomotoren: 2,0 Liter (195 kW)
  • Länge: 4214-4302 mm
  • Breite: 1765 mm
  • Höhe: 1399-1402 mm
  • Radstand: 2578 mm
  • Leergewicht: 1530-1590 kg
  • Vorgängermodell: Audi S3 (8L)
  • Nachfolgemodell: Audi S3 (8V)

 

Vielen Dank für deinen Besuch dieser Seite!