Audi S4 (B6)

Audi S4 (B6)

Der S4 ist die Sportversion des Audi A4. Eine noch sportlichere Variante ist der RS4.

Der Vorgänger des S4 war die Sportversion des Audi 80, diese hieß Audi S2 und wurde als Coupé, Limousine und Avant gefertigt.

Der erste S4 war allerdings die Sportversion des Audi 100 C4. Ab der Umstellung der Modellbezeichnungen auf Audi A x 1994 hießen die Sportversionen des A4 dann entsprechend Audi S x.

Anfang 2003 wurde der neue S4 auf der B6-Plattform vorgestellt. Der 4,2-l-V8-Saugmotor basiert auf dem Motor des Audi S8 (D2) und leistet im S4 253 kW (344 PS). Er wurde um 52 mm gekürzt, um ihn im Motorraum des Mittelklassewagens unterbringen zu können. Dazu wurde der Nockenwellenantrieb auf die Kupplungsseite verlegt und die Nockenwellen über Ketten statt Zahnriemen angetrieben.

Äußerlich unterscheidet sich das Fahrzeug unter anderem durch geänderte Front- und Heckstoßstangen, Außenspiegel in Aluminiumglanz, hervorstehende Türstoßleisten, S4-Embleme und größeren Auspuffendrohre von den normalen A4-Varianten. Ab Werk rollt dieser S4 auf 18-Zoll-Rädern und Reifen im Format 235/40 ZR 18 und ist um 20 Millimeter tiefer gelegt.

Der S4 hat Einstiegsleisten mit S4-Schriftzug, ein geändertes Kombiinstrument mit weißen Zeigern, serienmäßig Sportsitze und Xenon-Scheinwerfer.

Der Wagen in der Ausführung mit Sechsgang-Schaltgetriebe beschleunigt laut Werksangabe in 5,6 Sekunden (Avant: 5,8 s; Cabriolet: 5,9 s) von 0–100 km/h. Die Automatik-Varianten benötigen dafür zwischen 0,2 und 0,3 Sekunden länger. Die Geschwindigkeit wird elektronisch auf 250 km/h begrenzt.

Wie auch der Vorgänger ist das Fahrzeug serienmäßig mit Torsen-Allradantrieb (quattro) mit symmetrischer Drehmomentaufteilung (50:50) zwischen Vorder- und Hinterrädern ausgestattet. Geschaltet wird mit einem vollsynchronisierten Sechsgang-Schaltgetriebe oder mittels optionalem Sechs-Stufen-Automatikgetriebe (Tiptronic), welche wahlweise per Wipptasten am Lenkrad geschaltet werden kann.

Seit der B6-Generation ist der S4 neben der Limousine und dem Kombi auch als Cabriolet erhältlich.

Technische Daten:

  • Produktionszeitraum: 03/2003-12/2004
  • Klasse: Mittelklasse
  • Karosserieversionen: Limousine, Kombi, Cabriolet
  • Motoren: Ottomotoren: 4,2 Liter (253 kW)
  • Länge: 4547 mm
  • Breite: 1781 mm
  • Höhe: 1412 mm
  • Radstand: 2651 mm
  • Leergewicht: 1660-1895 kg
  • Vorgängermodell: Audi S4 (B5)
  • Nachfolgemodell: Audi S4 (B7)

 

Vielen Dank für deinen Besuch dieser Seite!